Aktuelles 04. September 2018

Zwergenländer bauen Zwergenhütte

Es ist soweit

Aus dem, was uns die Natur in der Umgebung so bietet, haben wir mit einfachsten Mitteln und doch stilvoll, mit möglichst wenig Zusatzmaterial eine Hütte entstehen lassen ähnlich einem Fachwerk.  
Lehm  von unserem Erdexperten  - Stroh und Heu aus der Elternschaft und aus der Erzieherschaft und fertig war das Baumaterial.  
Neben Matschen und Schlammen war das Formen und Bauen dann doch auch ganz schön anstrengend: Aber es hat sich gelohnt. Das Ergebnis spricht für sich.  
In Ehrenamt hat die Hütte anschließend noch ein Dach erhalten und ist so vor (Un)Wetter geschützt. Sie kann als  prima Rückzugsort für große und kleine Zwerge und als Spielhütte genutzt werden. Da wir viel Freude an der Kombination aus schöpferischen Gestalten und Handwerk hatten, werden die nächsten Bauprojekte mit Sicherheit nicht sehr lange auf sich warten lassen.